Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/42/d560748253/htdocs/wp/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2854

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/42/d560748253/htdocs/wp/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2858

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/42/d560748253/htdocs/wp/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708
YOUsp – was steckt eigentlich dahinter? – yoUSP Coaching Anke Pachauer

YOUsp – was steckt eigentlich dahinter?

Ich werde oft auf die Wortkombination „YOUsp“ angesprochen, die ich aus den Begriffen „USP“ und „YOU“ kreiert habe. Was dahinter steckt? Nun:

Der Begriff „USP“ kommt aus dem Marketingbereich und bedeutet „Unique Selling Proposition“ oder übersetzt „Alleinstellungsmerkmal“. Letztendlich ist es in den meisten Fällen nicht DAS eine, einzigartige Merkmal, sondern vielmehr eine Kombination an individuellen Eigenschaften, die besonders ist oder etwas bzw. jemanden unverwechselbar macht. Die Übersetzung „Unverwechselbar Sichtbar Präsent“ gefällt mir deshalb eigentlich besser.

Unabhängig von Ihrer Ausbildung, Ihrem Status oder erworbenen Zertifikaten zeichnet Ihr USP Sie als Persönlichkeit aus. Er beschreibt Ihren innersten Kern, ganz unabhängig davon, ob Sie eine Privatperson, ein Einzelunternehmer/In oder eine Firma mit mehreren Mitarbeitern/Innen sind. Es gibt immer einen Kern, einen Charakter, Merkmale, die diese Person oder Institution speziell auszeichnen und unverwechselbar machen. Und es gibt immer ein Umfeld, das Sie wahrnimmt und sich ein Bild von Ihnen macht. Wir Menschen können garnicht anders, denn das Wahrnehmen und Beurteilen ist tief in unserer DNA verankert. Wie also möchten Sie gesehen werden, was soll bei Ihrem Gegenüber hängenbleiben?

Und hier kommt – für mich ganz wichtig – das „YOU“ hinzu. Ich möchte, dass Sie so gesehen werden, wie Sie wirklich sind. Sie sollen keine Fassade aufbauen oder eine Rolle spielen, um es irgendeinem Trend, irgendjemandem oder irgendetwas recht zu machen. Denn dann sind Sie nicht echt und authentisch. Sie machen sich und anderen etwas vor, schüren falsche Erwartungen (die Sie schließlich erfüllen müssen) und begeben sich jedes Mal wieder auf Glatteis, um diese Fassade aufrecht zu halten.

Seien Sie einfach echt – von Anfang an.

Der erste Eindruck ist ein Versprechen, das sich im besten Falle auch bei näherem Hinsehen und Kennenlernen bestätigt und bei dem jeder – ob Kunde, Mitarbeiter, Mensch, dem man begegnet – sagt „genau so habe ich mir das oder die Person vorgestellt“. Das bildet Vertrauen und Nähe und führt nachhaltig zum (beruflichen oder persönlichen) Erfolg. Darüber hinaus können Sie einfach (und entspannt) so sein, wie Sie sind und müssen nicht immer darüber nachdenken, wie und was Sie tun müssen, um der Rolle gerecht zu werden.

Einen Eindruck hinterlassen Sie nicht nur im persönlichen Zusammentreffen, sondern auf allen Kommunikationskanälen – auf Webseiten, Social Media, Fotos, Visitenkarten, Newslettern, am Telefon, etc. Umso wichtiger ist es deshalb, das die Basis stabil ist und Sie sich Ihrer Persönlichkeit und des Wirkungspotenzials Ihrer Ausstrahlung bewusst sind.

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie Sie oder Ihr Unternehmen auf andere wirken oder ob Ihre innere Haltung und Ihre Persönlichkeit in Ihrer Ausstrahlung sichtbar werden?

Es lohnt sich also, hier näher hinzuschauen, den eigenen USP auf Basis der authentischen Persönlichkeit zu kennen und in den unterschiedlichen Facetten der Kommunikation sichtbar werden zu lassen. Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Potenzial voll erkannt wird und Sie Ihre Möglichkeiten sowohl im beruflichen als auch im privaten Alltag voll ausleben können.

Deshalb „YOUsp“, denn diesen Kern herauszuarbeiten und das Pure, Authentische und Unverwechselbare individuell passend sicht-, hör- und lesbar zu machen ist meine Leidenschaft.

Zurück